Um die nachhaltige Förderung der Lesekompetenz von den SchülerInnen zu testen werden in den einzelnen Jahrgängen unterschiedliche Diagnoseverfahren angewendet.

 

Erfolgreich erprobte Diagnostikverfahren

  • Lernstandserhebungen
  • informelle Testverfahren (z.B. Stolperwörterlesetest)
  • standardisierte Testverfahren (z.B. SLRT II)

Die Gesamtübersicht unserer Testverfahren ist dem schulinternen Curriculum zu entnehmen.