Kinder lesen für Kinder

In Kooperationen unter den Klassen besuchen die Schülerinnen und Schüler der verschiedensten Klassenstufen sich regelmäßig, um sich gegenseitig aus ausgewählten Büchern vorzulesen.

Diese Lesezeit variiert von 20 min bis zu einer Schulstunde. Die Kleinen lesen „ihren Großen“ aus inzwischen selbstgewählten Texten vor. Der Lesepartner zeigt uneingeschränkte Aufmerksamkeit, hilft bei Stolperstellen, lobt und liest auch selbst etwas vor. Den Kleinen und den Großen macht dieses Projekt, bei welchem alle Schüler für sich selbst etwas mitnehmen, sichtbar Freude.

Gross4 Gross3

Gross2