Praxisbeispiel aus einer 2. Klasse

 

Texte begreifen durch darstellendes Spiel

„Wenn ein Löwe in die Schule geht“ (Friedl Hofbauer)

Gedicht: „Wenn ein Löwe in die Schule geht“

  1. Klassische Erarbeitung des Gedichtes
  • Textbegegnung
  • Leseübungen
  • schriftliche Übungen zum sinnerfassenden Lesen sowie zum Erfassen der Textform ( Gedicht)

 

  1. Das Gedicht darstellend spielen

Die Schüler bekamen zunächst den Auftrag, ihre Lieblingsstrophe auswendig zu lernen. Nach den Methoden des Elementaren Musiktheaters erabeitete die Klasse zunächst ein Drehbuch zu ausgewählten Strophen. Dann wurde die Darstellung geübt und filmisch festgehalten.

 

Drehbuch als pdf-Datei

Löwe

Leser Schauspieler Musiker
 

 

brüllen

 

schleichen

 

 

mit weichen Tatzen kratzen

Requisite: Maske

 

Drohgebärde

 

Schleichbewegungen

 

 

Krallenhände

 

Instrument: Handtrommel

 

Löwengebrüll (stimmlich)

 

mit der Handfläche über die Trommel streichen

 

mit den Fingernägeln über die Trommel streichen

 

 

Hase

Leser Schauspieler Musiker
 

 

mümmeln

 

lümmeln

 

hoppeln

 

springen

 

aber nicht singen

Requisiten: Maske; Karotte

 

Karotte zum Mund halten

 

sich auf die Ellenbogen stützen

 

auf beiden Beinen hüpfen

 

abwechselnd hüpfen

 

Zeigefinger vor dem Mund

Instrument: Klanghölzer

 

Schmatzgeräusche

 

 

Klanghölzer

 

Klanghölzer

 

 

Rasenmäher

Leser Schauspieler Musiker
 

Rasen scheren

 

Ruhe stören

 

stinken

Requisite: Rasenmäher

 

 

Schauspieler läuft mit dem Rasenmäher auf und ab

 

sich die Nase zuhalten

 

Instrument: Rassel

 

Rassel

 

Motorgeräusch (stimmlich)

 

 

 

 

Kinder

Leser Schauspieler Musiker
 

 

 

lesen

 

rechnen

 

schreiben

 

auf den Plätzen bleiben

 

warum die Luftballons platzen

 

Requisiten: Schulbank, Stühle, Lesebuch, Rechenkette, Schreibblock, Stifte

 

im Lesebuch lesen

 

mit der Rechenkette rechnen

 

auf den Block schreiben

 

Arme verschränken

 

 

 

Instrument:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

einmal klatschen

 

Etwas Geduld … Film wird geladen …