Alle Möglichkeiten sind für die freie Lesearbeit zu Hause gedacht, die die Lust am regelmäßigen Lesen fördern soll, bei der jedes Kind frei entscheiden kann, was es liest.
Wichtig sind individuelle, verbindliche Absprachen innerhalb der Klasse, zum Beispiel:
Die Schülerinnen und Schüler sollten möglichst täglich 5 – 15 Minuten laut oder leise lesen und das Lesepensum im Pass von den Eltern bestätigen lassen.
Natürlich empfiehlt es sich, dies als Lehrkraft auch zu kontrollieren, indem man sich bspw. das Gelesene vorlesen oder den Inhalt erzählen, bzw. die Fragen aus dem Antolin-Programm (www.antolin.de) beantworten lässt.

Dies ist eine Auswahl unterschiedlichster Lesepässe:

Lesepass (Klasse DFK)

Lesefleiss_Eltern_Info für Antolin (Klasse 3, 4)

Lesefleiss_Wochenbrief für Antolin

Lesefleiss_Wochenbrief_tuerkisch für Antolin

Mein Lesepass (Klasse 5)

LesepassHeBe