Verlage, wie zum Beispiel der Mildenberger Verlag, bieten Kinderbücher an, die direkt auf dem Tablet gelesen werden könne. Der Vorteil bei den Texten vom Mildenberger Verlag ist, dass sich den Kindern die Texte silbenweise anzeigen und damit langsam erlesen können. Man merkt deutlich, dass die Tendenz zum Raten abnimmt. Die Texte kann man sich auch vorlesen lassen. Zwischendurch motivieren ansprechende Grafiken mit Animationen zum Weiterlesen im „Buch“.

20151116_202022_resized

 

.