MSD

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

Der MSD (Mobiler sonderpädagogischer Dienst) ist ein Angebot zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, die die allgemeine Schule in unserem Schulsprengel besuchen.

Jede der 20 Grund- und Mittelschulen in unserem Sprengel wird von einer Lehrkraft des MSD in diesem Angebotsspektrum unterstützt:

 

Diagnostik

  • Entwicklungsdiagnostik
  • Lern- und Leistungsstandscreening
  • Beobachtung im Unterricht

Beratung in sonderpädagogischen Fragen

  • der Lehrkräften
  • der Eltern
  • der Schüler und Schülerinnen
  • der Schule/Schulleitung

Förderung

  • in der Klasse während des Unterrichts
  • Einzelförderung
  • Gruppenförderung
  • Förderschienen
  • (nach Verfügbarkeit)

Vernetzung

  • mit Beratungslehrkräften
  • Schulpsychologen
  • Jugendsozialarbeit an Schulen (JAS)
  • mit externen Fachdiensten und Beratungseinrichtungen

Zusammenarbeit in Kooperationsklassen und in Schulen mit inklusivem Schulprofil

  • Diagnostik
  • Lernförderung
  • Teamteaching / Unterstützung im Unterricht
  • Beratung von Schulsystem, Lehrkräften und Eltern

 

Kontakt: Donnerstag von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr, Tel.: 0821/324-1003