Das Sonderpädagogische Förderzentrum Ulrichschule

 

Unsere Schüler

Die Ulrichschule ist eine staatliche Schule. Sie wird von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache und sozial-emotionalen Entwicklung besucht. Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler in kleinen Klassen mit differenzierten sonderpädagogischen Angeboten.

 

Unsere Ziele

Aufbau von schulischem Selbstvertrauen – Rückführung in die Regelschule – Integration in die Berufs- und Arbeitswelt – Verbesserung der Lern- und Lebenschancen durch Vermittlung von Schlüsselqualifikationen und Werten

 

Unser Selbstverständnis

Als Sonderpädagogisches Förderzentrum gewährleistet die Ulrichschule eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Sonderschullehrkräften, Lehrkräften und Fachlehrkräften unterschiedlicher Fachrichtungen, um dem individuellen Förderbedarf der Schülerschaft entsprechen zu können. Die Ulrichschule versteht sich aber auch als Beratungszentrum für Lehrkräfte der allgemeinen Schulen und für Eltern, deren Kinder an der Regelschule inklusiv unterrichtet werden sollen.